Die versteckte CRF-Seite

Waaaaahnsinn, wie konnte das nur passieren?!

 

Da hast du also echt unsere geheime CRF-Seite gefunden. Unfassbar, aber das heißt, dass es dir unsere kleinen Motos wohl echt angetan haben. Das können wir gut verstehen, denn sie sind auch wirklich knuffig und selbst ein Förster im Natuschutzgebiet würde ihrem Charme und dem leisen "pötpötpöt" wohl  erliegen. Ausprobieren wollen wir es trotzdem nicht, liegt uns doch der Naturschutz am Herzen.

 

Hääääää denkste jetzt?! Enduro und Naturschutz? Was soll das denn? Wurden die Dinger nicht eigens dafür entwickelt, Jagd auf seltene Pflanzen und Tiere zu machen und der heimischen Flora und Fauna den Garaus zu machen?!

Hmm, ein Stück weit haste wohl recht, aber stell dir mal vor, jedes zweite Auto wäre ein kleines rotes Motorrad, würde nur noch drei Liter Sprit verbrauchen und nebenbei nicht größer als ein Fahrrad sein - sieht doch gleich ganz anders aus, oder? Jetzt rechne mal 10.000 km Überlandreise mit der Euro 4 Enduro gegen

10.000 km im Jumbojet...

 

Trotzdem ist es verständlich, dass Motorradfahrer nicht immer so gut davon kommen, wenn über sie gesprochen wird. Leider gibt es wie überall einige wenige, die es übertreiben und mit lauten Tüten durch Ortschaften rasen, stollenbereift durch den heimischen Forst preschen und dem Waidmann die Tour versauen (Glück gehabt, Reh und Wildsau) und so letztendlich auch den Unmut derjenigen auf sich ziehen, die einfach die Natur genießen möchten...

 

Soo, genung gemeckert. Über Sinn und Unsinn lässt sich streiten, aber wie ihr wohl schon mitbekommen habt, lieben wir unsere kleinen roten Hondas sehr und freuen uns darauf, auf unserer Reise mit ihnen durch dick und dünn zu gehen. Und ja, wir würden die Reise auch genauso auf Fahrrädern oder mit unserem gelben Bus machen, aber die Enduro eröffnet ganz andere Gebiete, entlegene Gegenden und den Kontakt zu den Menschen, die dort leben.

 

Ein Motorrad ist nur eine Art von vielen, um unseren Planeten zu erkunden und wir finden, auf einer Reise sollte ebendiese immer ihr Selbstzweck bleiben und nicht von der Art der Fortbewegung dominiert werden. Doch betrachtet man die gigantischen Dimensionen unseres Heimatplaneten, scheint die Freiheit auf Rädern grenzenlos zu sein!